Angebote zu "Exchange" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 5 User...
Top-Produkt
258,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Exchange Server 2013 Standard wird über ein duales Modell lizenziert. Neben der Server-Lizenzen werden weiterhin sogenannte Clientzugriffslizenzen (CALs) erforderlich. Sie können wahlweise auf Anwender (User CAL) oder Geräte (Device CAL) hin lizenziert werden. Hier können Sie im praktischen Set Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 5 User CALs zum Top-Preis erwerben und damit insgesamt fünf Nutzern einen Zugang zu Exchange einrichten. Unterscheidung zwischen beiden CALs Sobald Sie die Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 5 User CALs günstig kaufen, lassen sich fünf Personen/Anwender lizenzieren. Welches Gerät diese für ihren Zugriff auf Exchange verwenden, ist für den weiteren Verlauf unerheblich. Das Gegenstück zu den User CALs sind die Device CALs, die statt auf eine Person auf ein Gerät hin lizenziert werden. Die Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 5 User CALs sind insbesondere dann sinnvoll, wenn Sie im Unternehmen Mitarbeiter beschäftigen, die häufiger abseits des eigentlichen Arbeitsplatzes in Exchange tätig werden. So sparen Sie sich Lizenzen für jedes einzelne Gerät und lizenzieren stattdessen direkt den Anwender. Beachten Sie, dass Exchange Server unabhängig der Lizenzierung nur auf Servern mit Windows Server läuft. Features und Funktionen Indem Sie Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 5 User CALs clever online kaufen, erhalten Sie Zugriff auf die Funktionen der Standard-Edition. Dazu zählen beispielsweise: Email, Kontakte, Aufgaben und Kalender intuitiv verwendbare Outlook-Oberfläche Outlook Web und Mobile App Partnerkalenderfreigabe rollenbasierte Zugriffssteuerung Exchange selbst dient der Optimierung der Kommunikation und Organisation in einem Unternehmen. Schwerpunkt ist die effiziente Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, weshalb unter anderem Team-Features bereitgestellt werden, mit denen die gemeinsame Arbeit an Dateien ermöglicht wird. Des Weiteren werden Anwender bei der Suche von Mitarbeitern, Dateien und Informationen unterstützt. Ein intelligentes Filtersystem greift Mitarbeitern bei der Auffindbarkeit unter die Arme, die Outlook-Oberfläche hilft selbst Einsteigern bei den ersten Schritten in Exchange. Im direkten Vergleich zur Version aus dem Jahr 2010 wurde unter anderem an der Skalierbarkeit sowie Hardwarenutzung gefeilt. Weiterhin fanden generelle Verbesserungen mit Hinblick auf Performance und Bugs statt. Sicher und preiswert kaufen: Microsoft Exchange Server 2013 Standard 5 User CALs Ihre neu erworbenen CALs können Sie flexibel an die jeweiligen Mitarbeiter/Anwender vergeben. Es ist außerdem möglich Device und User CALs in einer Exchange-Umgebung zu kombinieren. Sie müssen sich also nicht dauerhaft auf eine Variante festlegen, sondern können jeweils die optimale Lösung wählen. Jetzt günstig kaufen, sicher zahlen und anschließend direkt digital überstellen lassen: so können Sie die Zugriffslizenzen unmittelbar verwenden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Standard: 1 Devi...
Empfehlung
59,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs sind Sie berechtigt ein (1) Gerät für die Verwendung vom Exchange Server in der 2019 Standard Version zu lizenzieren. Nach der Lizenzierung ist es egal, welcher Nutzer an diesem arbeitet, da lediglich die Verwendung des jeweiligen lizenzierten Gerätes wichtig ist - das könnte beispielsweise ein bestimmter PC/Arbeitsplatz im Büro oder ein Laptop der IT-Abteilung sein. Wie immer bei Lizenzfuchs, bekommen Sie die zum Top-Preis erworbene Lizenz ganz bequem und schnell digital überstellt, damit Sie diese auch sofort im Anschluss aktivieren können. 1 Device CAL clever online kaufen, unendlich viele Anwender am Gerät arbeiten lassen Der große Vorteil der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs gegenüber einer User CAL ist die Möglichkeit, unendlich viele verschiedene Personen an einem Gerät mit dem Exchange Server arbeiten zu lassen, während die User CAL lediglich einen bestimmten Anwender registriert, dieser dann aber sein Gerät stets frei wählen darf. Wenn bei Ihnen die Geschicke vorwiegend über einen bestimmten PC und Arbeitsplatz gesteuert werden, ist die Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs für Sie eine wirtschaftliche und sehr gute Lösung. Das hat sich in der neuen Version vom Microsoft Exchange Server 2019 geändert Mit der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs für die Standard Version, die Sie hier günstig kaufen können, bekommen Sie bis zu fünf Postfachdatenbanken geliefert. Größere Unternehmen mit einem entsprechend höheren Bedarf sollten zur ebenfalls bei Lizenzfuchs verfügbaren Enterprise Edition greifen. Mit der Standard CAL erhalten Sie unter anderem Zugriff auf E-Mail, Kalender und Kontakte. Weiterhin gilt die Enterprise CAL als ein zusätzliches Element, welches auf eine zuvor erworbene Standard CAL "aufgesteckt" wird - mit dem Erwerb der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs bleiben Sie also auch für die Zukunft und eventuell geplante Aufrüstungen flexibel. Das neue "Calendaring-Modell" bietet Ihnen dank einer kompletten Überarbeitung noch mehr Komfort, auch Calendar Sharing, wie schon aus dem Office-Paket bekannt, wird fortan unterstützt. Wenn Sie die Lizenz hier günstig kaufen, profitieren Sie außerdem von überarbeiteten Voice Mail Funktionen und können die ab 2019 implementierte Bing-Suche verwenden. Die nun neu integrierte Bing-Suche löst die mittlerweile in die Jahre gekommene FAST-Suche vollständig ab. Sie möchten Microsoft Exchange Server 2019 Std: 1 Device CAL online kaufen und 1 Gerät registrieren? Bei Lizenzfuchs erwartet Sie neben der blitzschnellen Lieferung auch noch ein vielseitiges Repertoire unterschiedlicher Zahlungsmittel.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise: 1 De...
Unser Tipp
24,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise: 1 Device CAL dient zur Lizenzierung der gleichnamigen Software. Die Enterprise-Edition wurde speziell für Großunternehmen und Konzerne entwickelt, welche eine signifikant größere Anzahl von Postfach-Datenbanken benötigen, als diese bei der Standard-Edition gegeben sind. Die Enterprise Edition unterstützt bis zu satten 100 Postfach-Datenbanken, die Zugriffslizenzen werden wie gewohnt wahlweise als Device oder als User CAL abgewickelt. Warum die Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL wählen? Hier erhalten Sie eine Device CAL, welche im Gegenzug ein (1) Gerät für die Verwendung von Exchange Server 2016 Enterprise registriert. Von Vorteil ist das unter anderem dann, wenn an diesem Gerät beziehungsweise Arbeitsplatz mehrere Mitarbeiter im Unternehmen arbeiten. Die Lizenz macht es dann möglich, dass die einzelnen Anwender nicht allesamt separat lizenziert werden müssen, stattdessen deckt die Registrierung des einen (1) Arbeitsplatz alles ab. Das Gegenstück dazu ist die User CAL, welche einen spezifischen Anwender ohne Bindung an ein bestimmtes Gerät lizenziert - diese können Sie ebenso hier bei Lizenzfuchs online clever kaufen. Wenn Sie eine Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL günstig kaufen, bekommen Sie diese bei Lizenzfuchs schnell und bequem digital überstellt. So können Sie das jeweilige Gerät im Idealfall noch am gleichen Tag für die Verwendung des Exchange Servers und seiner Postfach-Datenbanken registrieren. Selbstredend handelt es sich stets um vollwertige, nagelneue Lizenzen! Diese Vorteile erwarten Sie mit der Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL Die Enterprise-Variante vom Exchange Server 2016 aus dem Hause Microsoft ist weit mehr als "nur" eine E-Mail- und Groupware-Software. Stattdessen wird der Exchange Server auch zur gemeinsamen Verwaltung von Terminen, Mails, Kontakten und natürlich individuellen Aufgaben verwendet. Der Exchange Server kann damit nicht nur neue, effiziente Prozesse im Unternehmen helfen zu kreieren, sondern zugleich die bestehenden Prozesse nachhaltig optimieren - das spart Zeit, entlastet und ist somit sehr wirtschaftlich! Anders als bei der Standard-Edition, deckt die Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL direkt 100 Datenbanken pro Server ab. Jede davon kann mit bis zu 2 TB gefüllt werden. Admins profitieren von einer Vielzahl unterschiedlicher Funktionen, darunter solche in Verbindung mit den Office 365 Gruppen oder beispielsweise Maßnahmen zur Data Loss Prevention. Eine innovativ bedienbare Oberfläche gewährleistet eine schnelle. kompakte und effiziente Steuerung aller einzelnen Maßnahmen - sowohl für das einzelne Konto und die dazugehörige Datenbank als auch für ausgewählte Gruppen und damit ganze Abteilungen. Features und Funktionen Wenn Sie Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL günstig kaufen erhalten Sie Zugriff auf plattformübergreifende Kommunikationswege und die von Microsoft eigens entwickelte Outlook-App, welche beispielsweise für iOS und Android an mobilen Endgeräten oder für den Web-Browser kompatibel ist. Intelligente Filter perfektionieren den Exchange Server und helfen bei der Analyse, erlauben einen schnellen Zugriff auf alles Wesentliche und lassen sich durch Schnittstellen zu OneDrive for Business noch verfeinern. Intelligente Anti-Spam-Filter und höchste Sicherheitsstandards sind, wie immer bei einem Produkt aus den Händen von Microsoft, natürlich fast schon eine Selbstverständlichkeit und daher ebenfalls gegeben. Überzeugen Sie sich selbst und bestellen Sie noch heute die Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 1 Device CAL zum Top-Preis inklusive sicherer Bezahlung und schneller digitaler Lieferung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 D...
Bestseller
397,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten direkt mehrere Arbeitsplätze/Geräte für die Verwendung der Enterprise-Edition und den damit verbundenen Zugriffen lizenzieren? Kein Problem, denn mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs können Sie genau das zum gewohnten Top-Preis von Lizenzfuchs . Wir bündeln für Sie 10 Geräte-Lizenzen, liefern diese bequem digital an Sie aus und unterstützen Sie wie gewohnt bei Fragen und Anliegen. Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs: Für eine noch effizientere Zusammenarbeit Solche Lizenzen im Set günstig zu kaufen ist empfehlenswert, denn wegen der doppelten Lizenzierung sowohl der Software selbst als auch der jeweiligen Zugriffe werden in den meisten Unternehmen sowieso mehrerer dieser Lizenzen benötigt. Die hier angebotenen Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs registrieren immer ein bestimmtes Gerät für die Verwendung des Exchange Servers in der neuen 2019 Variante. Es ist folglich völlig irrelevant, wer genau auf den Exchange Server zugreift, sofern das immer über das jeweilige lizenzierte Gerät geschieht. Damit ist unter anderem eine pro-aktive Teilung von Arbeitsplätzen, zumindest mit Hinblick auf den Exchange Server, denkbar. Die Lizenzierung spart Sie damit erheblich Kosten, ohne dass hierbei eine Einschränkung der Funktionalität stattfinden würde. Konzipiert für die optimierte Zusammenarbeit innerhalb von Projekten, Abteilungen und generell Unternehmen, ist der Exchange Server mittlerweile zu einer festen Größe avanciert. In der Enterprise-Edition genießen Sie bis zu 100 Postfachdatenbanken und können außerdem auf hilfreiche Features wie die DataLossPrevention (DLP) zurückgreifen. Personalisiert, effizient und sicher: Mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs wird es möglich Clever Software kaufen, liefern lassen und direkt einsetzen: Technischer Fortschritt kann so einfach sein, wie Microsoft es mit ihren verschiedenen Office- und Business-Softwarelösungen konsequent unter Beweis stellen. Exchange unterstützt Ihre Mitarbeiter und Sie bei der Personalisierung des Posteingangs, arbeitet mit intelligenten Erweiterungen sowie innovativen Diensten und rundet all das durch einen Kalender ab, der tatsächlich auch mitdenkt. Wenn Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs günstig kaufen, erhalten Sie zudem die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Sharing-Features zurückzugreifen. So können beispielsweise Rechte in Kalendern verteilt oder diese sogar komplett mit anderen Mitarbeitern geteilt werden. Das hilft bei der Koordination, schafft Übersicht und verbannt lästige Überschneidungen oder lange Absprachen aus dem Unternehmensalltag. Exchange Server 2019 Enterprise: Viel Leistung unter der Haube Weil fortan bis zu 48 Prozessoren und 256 GB RAM unterstützt werden, arbeitet Exchange zudem noch schneller und effizienter. Die Bing-Search-Engine wurde ebenfalls integriert. Sie löst die bis dato existente FAST-Suche ab, unterstützt Anwender durch umfangreiche Suchindices sowie ausgereifte Suchdatenbanken. Viele weitere Zertifikate zur Authentifikation, Schnittstellen für Anti-Viren-Programme von Drittanbietern und Features wie die DataLossPrevention (DLP) sorgen indes für ein Höchstmaß an Sicherheit. Entscheiden Sie sich für den Marktführer aus dem Hause Microsoft! Bei Lizenzfuchs können Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs Lizenzen günstig kaufen und direkt nach der digitalen Auslieferung aktivieren. So werden bis zu zehn Geräte fortan selbst für höchste Ansprüche unter Mitarbeitern gerüstet, zukunftstauglich gemacht und nachhaltig Kommunikationswege und Planungen in Unternehmen optimiert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Standard
Empfehlung
397,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Microsoft Exchange Server 2016 Standard dient der Prozesssteuerung, verbindet Mitarbeiter und Abteilungen unterschiedlicher Tätigkeitsbereiche und fungiert als interne und externe Schnittstelle. Ein effizientes Kommunikationssystem ist ein wichtiger Bestandteil eines Unternehmens. Es ist für kleine bis mittelständische Unternehmen konzipiert und trägt zur optimalen Steuerung und Verwaltung bei. Die Funktionen der Software im Überblick für kleine bis mittelständische Unternehmen Kontakte und E-Mails zentral verwalten sichere E-Mail-Übermittlung intern und extern bis zu fünf Postfachdatenbanken gemeinsame Arbeit an Dokumenten alle berechtigten Mitarbeiter haben Zugriff auf Termine übersichtliche Architektur, schnelle Suche erweiterte Überwachungsfunktionen, hoher Sicherheitsstandard DLP zur Vermeidung von Datenverlust mobiler Zugriff per App möglich Zugriffslizenzen notwendig Nutzungsdauer unbegrenzt Systemanforderungen für den MS Exchange Server 2016 Standard RAM: mind. 128 GB Prozessor: Intel-Prozessor, AMD-Prozessor Festplattenspeicher: 30 GB Bildschirmauflösung: 1024 x 768 Internetzugang Effektivitätssteigerung, Desktopeinsatz, Funktionalität und Lizenzierung Der Microsoft Exchange Server 2016 Standard ist eine leistungsstarke Lösung zur Steigerung der Effektivität in Unternehmen: Kontakte und E-Mails werden zentral verwaltet und übersichtlich abgelegt, die gemeinsame Arbeit an Dokumenten nebst Versionsverwaltung optimiert die Prozesse, sämtliche berechtigten Mitarbeiter haben für einen reibungslosen Ablauf Zugriff auf Termine. Mit der Integration von bis zu fünf Postfachdatenbanken ist die Software eine ideale Lösung für kleine bis mittlere Unternehmen. Für die Nutzung von Microsoft Exchange Server 2016 Standard per Desktop ist eine entsprechende Anwendung wie Outlook erforderlich – entweder als Einzelinstallation oder als Office-Paket. Somit wird eine Schnittstelle zu den Serverfunktionen hergestellt, auf die nun an den einzelnen Arbeitsplätzen zugegriffen werden kann. Die Hauptfunktionalität von Microsoft Exchange Server 2016 Standard ist "Postfach". Mit dieser Rolle ist der Zugriff auf die Datenbanken und die Annahme von Client-Anfragen möglich. Bei Bedarf kann über den Edge-Transport eine gesonderte sichere Überwachung der Kommunikation zwischen dem unternehmensinternen Netz und dem Internet erfolgen. Die Nutzungsdauer ist zeitlich unbegrenzt. Mit dem Erwerb von CALs (Client Access Licences) definieren Sie ganz nach Bedarf die Anzahl der Zugriffe auf den Exchange-Server, wobei Sie zwischen Geräte- und Nutzerlizenzierung entscheiden können: Entweder können beliebig viele Nutzer von einem Gerät aus zugreifen oder ein Nutzer hat von jedem beliebigen Gerät Zugriff. Letzteres ist beispielsweise sinnvoll, wenn neben der Tätigkeit im Unternehmen auch von zu Hause oder über mobile Geräte gearbeitet wird. Jetzt online bestellen und direkt loslegen Bestellen Sie jetzt den Microsoft Exchange Server 2016 Standard ganz bequem und schnell online. Die Software erhalten Sie unmittelbar als Downloadlink – folglich können Sie auch die Microsoft Exchange Server 2016 Standard Edition im Anschluss an Ihren erfolgreichen Bestellvorgang herunterladen. Alternativ bietet Lizenzfuchs wie gewohnt den Versand via USB-Stick an.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 10 Dev...
Top-Produkt
556,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server gehört seit Jahren zu den wichtigsten Kommunikationslösungen für Unternehmen und größere Netzwerke. Mit der zeitgemäßen Version Microsoft Exchange Server 2016 Standard wird eine zentrale Verwaltung von E-Mails, Terminen und Kontakten möglich, wobei Sie Zugriffsrechte sehr einfach vergeben und managen können. Mit Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs erwerben Sie Lizenzen für zehn separate Clients, um Nutzern Ihres Netzwerkes einen schnellen und vielfältigen Zugriff auf Ihre Serverstrukturen zu geben. Handelt es sich um einen betrieblichen Einsatz für zehn Ihrer Mitarbeiter, ist die Erweiterung der Standard-CAL auf eine Enterprise-CAL obligatorisch. Standard-Device-Lizenz für bis zu zehn Nutzer Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 10 Device CALs wird als sogenannte Device-Lizenz vergeben und bezieht sich somit auf ein bestimmtes Gerät wie einen Desktop-PC oder Laptop. Als Alternative finden Sie bei uns User-CALs, mit denen die Lizenzierung bezogen auf eine Person erfolgt und diese Microsoft Exchange Server auf beliebig vielen eigenen Devices nutzen kann. Mit jeder Lizenz wird die vollständige Nutzung aller Standard-Funktionen unter Microsoft Exchange Server möglich, wobei Sie durch eine zentrale Verwaltung einfach individuelle Nutzungsrechte vergeben können. Selbstverständlich erhalten Sie für jede der zehn Client-Lizenzen ein entsprechendes Schriftdokument, das Ihnen die Lizenzierung nach geltendem Recht bestätigt. Microsoft Exchange Server 2016 Standard: 10 Device CALs preiswert online bestellen Wenn Sie eine erprobte und zeitgemäße Verwaltung von Mails, Terminen und Dokumenten wünschen, entscheiden Sie sich mit Microsoft Exchange für einen Klassiker mit unzähligen Zusatzfunktionen. Mit unseren Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs machen Sie die Software in der Client-Version auf zehn weiteren Devices nutzbar, was den Bedürfnissen eines kleinen oder mittelständischen Büros entspricht. Durch den direkten Download der Software nach dem Kauf können Sie direkt mit der Nutzung sämtlicher lizenzierter Funktionen beginnen. Für weitere Softwarelösungen mit einer sicheren und preiswerten Lizenzierung stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 U...
Angebot
397,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Perfekt, wenn Sie mehrere Anwender und Mitarbeiter lizenzieren möchten: Die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 User CALs erhalten Sie bei Lizenzfuchs zum Top-Preis, natürlich inklusive einer schnellen digitalen Lieferung und einem Kundenservice, der Ihnen bei Fragen Rede und Antwort steht. So sind Sie auch bei der 2019 Enterprise Edition vorn dabei und erhalten Zugriff auf alle neuen Features, Funktionen und höchste Sicherheitsstandards. E-Mail-Verwaltung & Groupware: Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 User CALs machen es möglich Die Enterprise-Edition vom neuen Microsoft Exchange Server 2019 unterstützt bis zu 100 Postfachdatenbanken, eignet sich folglich selbst für höchste Ansprüche in größeren und technisch versierten Unternehmen. Indem Sie das Set günstig kaufen, erhalten Sie 10 solcher nagelneuen User CALs - diese sind aufgrund von Microsofts Philosophie der doppelten Lizenzierung (Software und Zugriff) zwingend erforderlich. Zeitgleich sind diese das Gegenstück zu den Device CALs, welche statt einem Anwender ein ausgewähltes Gerät lizenzieren. Durch den Einsatz der Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 User CALs haben Sie die Möglichkeit zehn solcher Anwender zu lizenzieren. Von welchem Gerät aus diese fortan auf den Exchange Server zugreifen, spielt keinerlei Rolle. Jeder Anwender genießt bei der Wahl seines Arbeitsplatzes und Gerätes maximale Freiheiten, weshalb die User CALs besonders beliebt unter Mitarbeitern sind, die häufiger auch einmal abseits vom eigenen PC im Büro arbeiten. Aufgrund der Struktur als praktisches Set können Sie diese günstig kaufen, alternativ finden Sie für den kleineren Bedarf auch noch Einzellizenzen bei Lizenzfuchs . An Neuerungen fehlt es der Microsoft Software wie gewohnt nicht. Sollten Sie die Zugriffslizenzen für die Enterprise Edition günstig kaufen, kommen Sie in den Genuss all dieser ohne jegliche Einschränkungen. Nach der Lizenzierung: So nutzen Ihre 10 Anwender Exchange Server 2019 Enterprise Mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 User CALs profitieren Sie von einem komplett überarbeiteten Kalendersystem, welches sich am Erfolgsrezept von Office 365 orientiert. Unter anderem gibt es neue Features wie das beliebte Calender Sharing, damit Kommunikationswege innerhalb von Abteilungen und Unternehmen noch effizienter gestaltet werden. Delegationsberechtigungen lassen sich ebenfalls einrichten. Weiterhin geht die altbewährte FAST-Suche in den verdienten Ruhestand und wird stattdessen durch die moderne Bing-Search Engine ersetzt. Damit werden Suchvorgänge in den Postfachdatenbanken nicht nur integriert, sondern direkt auch nachhaltig optimiert. Das erlaubt eine noch präzisere Steuerung und hilft die Übersicht im Mail- und Kommunikationsdschungel zu behalten. Sowohl an der Leistung und der Sicherheit wurde natürlich ebenfalls gearbeitet. Wenn Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 User CALs günstig kaufen, profitieren Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter gleichermaßen von höchsten Sicherheitsstandards. Eine sichere Authentifizierung wird ebenso ermöglicht wie das Einbinden einer Anti-Viren-Software von Dritten. Weiterhin wurden alte Verschlüsselungsstandards durch innovative, neue Krypto-Techniken ersetzt. Der Exchange Server unterstützt fortan außerdem bis zu 48 Prozessoren und 256 GB RAM. Online kaufen, bequem digital liefern lassen und direkt einsetzen: Mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 User CALs sind Sie bestens für die Zukunft aufgestellt und können Ihre Mitarbeiter bei der Kommunikation und Planung ebenso wie im Mailverkehr maßgeblich unterstützen - am besten direkt jetzt online bestellen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise: 10 D...
Bestseller
248,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil die Enterprise-Edition vom Exchange Server 2016 speziell für große Unternehmen beziehungsweise Konzerne entwickelt wurde, liegt es nahe, dass der Bedarf an nagelneuen Geräte-Lizenzen ebenfalls entsprechend hoch ausfällt. Deshalb bieten wir Ihnen bei Lizenzfuchs den praktischen Vorteilspack mit Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs zum Top-Preis an. Mit diesem können Sie bis zu zehn Geräte/Arbeitsplätze für die Verwendung der Mail-Datenbanken und aller Exchange Enterprise Funktionen registrieren. Jetzt 10 Device CALs für Exchange 2016 clever online kaufen und Vorteile sichern Die Lizenzierung über eine Device CAL ist der zweite Weg im Vergleich zu den User CALs. Letztere registrieren einen bestimmten Anwender, der seinen Arbeitsplatz frei wählen kann. Bei der hier angebotenen Device CALs ist es genau andersherum, denn dann wird ein Arbeitsplatz beziehungsweise Gerät lizenziert, wobei es egal ist, welche Person gerade an diesem arbeitet - ein Zugriff auf den Exchange Server 2016 ist immer gegeben, mitsamt allen Funktionen, Features und den zahlreichen Vorteilen! Mit dem Erwerb der Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs erhalten Sie unter anderem höchste Sicherheitsstandards und moderne Anti-Spam-Filter geboten. Microsoft arbeiten beispielsweise mit dem "Intelligent Message Filter (IMF)" sowie den SmartScreen-Filtertechnologien. Damit soll sichergestellt werden, dass potentiell schädliche E-Mails gar nicht erst im Postfach landen, sondern direkt "weggesperrt" werden. Somit schützen Sie nicht nur das individuelle Gerät, sondern zugleich das komplette Netzwerk im Unternehmen mitsamt allen daran angeschlossen Computern, Laptops und mobilen Endgeräten sowie Servern. Sehr praktisch: Dank existenter Antivirus-API lässt sich der Exchange Server ganz bequem mit Antiviren-Programmen von Drittanbietern koppeln. Sie bleiben also weiterhin sehr flexibel aufgestellt, ohne auf ein Höchstmaß an Sicherheit verzichten zu müssen. Optimierte Prozesse, maximale Produktivität: Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs Vom individuellen Anwender im Unternehmen bis hin zum Admin: Exchange Server 2016 von Microsoft in der Enterprise-Edition ist so aufgestellt, dass an "allen Ecken und Kanten" Verbesserungen und Optimierungen gewährleistet sind. Unter anderem wird das durch eine intuitiv zu bedienbare Oberfläche für Admins mit vielen wertvollen Features und Funktionen gewährleistet. Maßnahmen zur Data Loss Prevention oder übergreifende Funktionen aus Office 365 stellen kein Hindernis dar. Weiterhin wurden viele wertvolle Features integriert, die eine plattform- und abteilungsübergreifende Kommunikation zwischen Mitarbeitern erlauben. Erwähnenswert ist an dieser Stelle zum Beispiel die mobile Unterstützung für iOS und Android, realisiert durch die ausgereifte Outlook-App. Ergänzend dazu wird Outlook auch noch in einer ressourcenfreundlichen Web-App angeboten. Der Exchange Server bietet zudem eine zentrale Datenablage, welche durch Maßnahmen zur Überwachung vom verfügbaren Speicher ergänzt werden. Jede einzelne der bis zu 100 möglichen Postfach-Datenbanken verfügt über einen Speicher von 2 TB und genügt damit selbst den höchsten Anforderungen. Compliance Anforderungen im Unternehmen werden mit dem Exchange Server ebenfalls unterstützt. Jetzt bestellen und Lizenzfuchs -Vorteile genießen Bestellen Sie noch heute das praktische Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs Set aus zehn Geräte-Lizenzen. Diese zugriffsabhängigen Lizenzen sind zwingend zur Nutzung vom Exchange Server erforderlich, werden folglich sowieso benötigt. Speziell in größeren Unternehmen ist es daher nur wirtschaftlich und praktisch zugleich, sich diese über einen günstigen Preis im praktischen Set zu sichern!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Dev...
Top-Produkt
546,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server gehört seit Jahren zu den wichtigsten Kommunikationslösungen für Unternehmen und größere Netzwerke. Mit der zeitgemäßen Version Microsoft Exchange Server 2013 Standard wird eine zentrale Verwaltung von E-Mails, Terminen und Kontakten möglich, wobei Sie Zugriffsrechte sehr einfach vergeben und managen können. Mit Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Device CALs erwerben Sie Lizenzen für zehn separate Clients, um Nutzern Ihres Netzwerkes einen schnellen und vielfältigen Zugriff auf Ihre Serverstrukturen zu geben. Handelt es sich um einen betrieblichen Einsatz für zehn Ihrer Mitarbeiter, ist die Erweiterung der Standard-CAL auf eine Enterprise-CAL obligatorisch. Standard-Device-Lizenz für bis zu zehn Nutzer Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Device CALs wird als sogenannte Device-Lizenz vergeben und bezieht sich somit auf ein bestimmtes Gerät wie einen Desktop-PC oder Laptop. Als Alternative finden Sie bei uns User-CAL, mit denen die Lizenzierung bezogen auf eine Person erfolgt und diese Microsoft Exchange Server auf beliebig vielen eigenen Devices nutzen kann. Mit jeder Lizenz wird die vollständige Nutzung aller Standard-Funktionen unter Microsoft Exchange Server möglich, wobei Sie durch eine zentrale Verwaltung einfach individuelle Nutzungsrechte vergeben können. Selbstverständlich erhalten Sie für jede der zehn Client-Lizenzen ein entsprechendes Schriftdokument, das Ihnen die Lizenzierung nach geltendem Recht bestätigt. Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Device CALs preiswert online bestellen Wenn Sie eine erprobte und zeitgemäße Verwaltung von Mails, Terminen und Dokumenten wünschen, entscheiden Sie sich mit Microsoft Exchange für einen Klassiker mit unzähligen Zusatzfunktionen. Mit unseren Microsoft Exchange Server 2013 Standard: 10 Device CALs machen Sie die Software in der Client-Version auf zehn weiteren Devices nutzbar, was den Bedürfnissen eines kleinen oder mittelständischen Büros entspricht. Durch den direkten Download der Software nach dem Kauf können Sie direkt mit der Nutzung sämtlicher lizenzierter Funktionen beginnen. Für weitere Softwarelösungen mit einer sicheren und preiswerten Lizenzierung stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Standard
Topseller
546,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 2019-Edition geht der beliebte Microsoft Exchange Server in die nächste Runde. Microsoft veröffentlicht sowohl eine Standard- als auch eine Enterprise-Version. Die hier angebotene Lizenz für die Standard Edition eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie kommt mit vielen Verbesserungen, Features und erweiterten Funktionen gegenüber der bis dato aktuellsten Version aus dem Jahre 2016. Was ist bei Microsoft Exchange Server 2019 Standard neu? Mit der Standard-Edition werden bis zu 5 Postfachdatenbanken unterstützt, was den Bedarf in kleinen und mittelständischen Unternehmen restlos decken sollte. Unter anderem wird das Betriebssystem erstmals bis zu 256 GB RAM nutzen, als Minimum werden 128 GB RAM vorgegeben. Weiterhin wird der Index fortan direkt in der Datenbank reproduziert, wodurch er als Bestandteil einer DAG-Replikation weitere Absicherung bietet. Die bis dato existente Funktion "Unified Messaging" wird fortan durch Azure VoiceMail abgedeckt, wodurch weitere Schnittstellen zur Cloud entstehen und zugleich Features wie "Speech2Text" angeboten werden können. Die neue Version arbeitet mit TLS 1.2 only und orientiert sich damit an den neuesten, höchsten Sicherheitsstandards, während ältere Crypto-Verfahren fortan deaktiviert sind. Exchange 2019 lässt sich außerdem nur noch auf dem aktuellen Windows 2019 installieren. Damit ist unter Umständen eine Umstellung der CALs erforderlich. Erneut vertrauen Microsoft auf ihr duales Lizenzsystem, welches Unternehmen schon in der Vergangenheit ein Höchstmaß an Flexibilität gewährt hat. Zudem sind natürlich viele Optimierungen hinsichtlich der Geschwindigkeit und Funktionalität realisiert worden. Perfekt für alle Unternehmen, die den bis dato besten Exchange Server einsetzen möchten. Lizenz günstig kaufen: Microsoft Exchange Server 2019 Standard für Unternehmen Für einen Einsatz der Microsoft Software wird eine Lizenz für jede Betriebssystem-Instanz erforderlich. Der Zugriff erfolgt auch bei der Microsoft Exchange Server 2019 Standard Edition wie gewohnt wahlweise über Lizenzen, die an einzelne Nutzer oder alternativ an Geräte gebunden sind. Weiterhin besteht die Option über eine External Connector-Lizenz auf das System zuzugreifen, beispielsweise für Lieferanten oder Kunden, also generell externe Nutzer. Bei Lizenzfuchs können Sie die Software-Lizenz ganz bequem und sicher online erwerben - natürlich mit vielen verschiedenen Zahlungsmitteln und einer sicheren SSL-Verschlüsselung während der Bestellung. Die Lizenz erhalten Sie unmittelbar, folglich können Sie auch die Microsoft Exchange Server 2019 Standard Edition im Anschluss an Ihren erfolgreichen Bestellvorgang herunterladen. Alternativ bietet Lizenzfuchs wie gewohnt den Versand via USB-Stick an. Profitieren Sie von einer neuen Ära des Microsoft Exchange Servers und verwalten Sie in der Standard-Edition bis zu fünf Postfachdatenbanken mit all ihren Vorteilen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot